Pierre Mercier

Kanada

Pierre Mercier

1965 in Montreal, Kanada geboren, vollendet Pierre Mercier 2004 seine ersten Gemälde und beginnt ein Kunststudium an der Bishop Universität (2010). Nach einer mehr als 25 jährigen Laufbahn als Chemotechniker, in erster Linie spezialisiert auf Umweltschutz, begann er 2016 eine Künstlerkarriere in Berlin.

Seine Überlegung ist es, dass in einer Welt in der Menschen einer ständig steigenden und schnelleren Pixelflut ausgesetzt sind, Bilder und Skulpturen eine Pause für den Betrachter sowie Gelegenheit zur Beobachtung, Analysen, Interpretationen und Kritik bietet. In anderen Worten, ein Moment welcher es dem Zuschauer erlaubt, sich von sich selbst und der Realität zu lösen und ihm Freiraum für Fantasie bietet.

Unter diesem Blickwinkel, durch die Malerei die Freiheit zu besitzen die Realität nachzuahmen, inspiriert ihn bei der Schöpfung von Kompositionen und Umgebung offen zu interpretieren. Darüber hinaus strebt er danach verschiedene Formen, Farben, Textur und Technik zu kombinieren um ein harmonisches Umfeld für die Vorstellungskraft des Zuschauers zu begünstigen