Emiliano Fernández de Rodrigo

Berlin

Emiliano Fernández de Rodrigo

http://www.emilianofgf.com

 

Emiliano Fernández de Rodrigo wurde 1980 in Argentinien geboren und studierte Forstwirtschaft und Kunst in seiner Heimatstadt, an der Nationalen Universität von La Plata. Nach erfolgreichem Abschluss entschied er, seine Karriere der Fotografie zu widmen und begann ein Zweitstudium an der Argentinean School of Photography, wo er unter anderem unter Juan Travnik and Marcos Zimmermann arbeitete. Seine Arbeiten wurden bislang in Argentinien, Kolumbien und Deutschland ausgestellt. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Fernández de Rodrigos künstlerischer Ansatz ist konzeptuell. In seiner Fotografie untersucht er das menschliche Befinden und die Beziehung von Menschen zu ihrer Umgebung, wobei seine Studien sich stets in der Existenz unterschiedlicher "Wahrheiten" begründen. Der Künstler transformiert alltägliche Situationen, indem er die subtilen Besonderheiten der gezeigten Sujets aufzeigt. So wird jedes Alltags-Objekt zu einem Ansatzpunkt und die menschliche Fähigkeit des Glaubens – sowie die profane Gegenfähigkeit des Unglaubens – ermöglichen eine völlige Neuzuschreibung von Bedeutung und Zweck, die dem gezeigten Objekten inhärent sind. Jede Fotografie hinterfragt die Begegnung des Menschen mit dem Objekt – und die Verbindung, die Menschen mit ihrer Umgebung eingehen.


Solo Exhibitions


2012 "Los vínculos", UCEMA. BA. (AR)

"Retratos de Familia", Galería Pisouno, La Plata. (AR)

2008 "Retratos de Familia", MUGAFO. C.C. Malvinas, La Plata. (AR)

 

Group Shows

2013 "What Surrounds. II II // I”, Project Space, Berlin

"Natural/ Artificial", Fotogalería FCE, Córoba (AR)

"Non Space",  Savvy Contemporary, Berlin

2012 "Los Vínculos", TRAPDOOR, Berlin

2011 "Los Minutos", Lugar a Dudas. Cali (COL)

"Noches Pintadas", Red Poles Gallery. McLarenVale (AUS)

2008 "Ellos", XV Festival de la Luz. C.C. Recoleta. BA (AR)

"0221 La Plata Se Muestra", Córdoba, Rosario y BA (AR)

"Feria Efímera" La Plata (AR)

2007 "0221 La Plata Se Muestra", Córdoba, Rosario y BA (AR)

2006 "Pasajes Urbanos", Teatro Argentino, La Plata (AR)

2005 "Por una vida libre de violencia", Pasaje Dardo Rocha, La Plata (AR)

2004 "El Silencio del Tren", Festival de la Luz. Pilar. BA (AR)