Shingo Ishida

Berlin

Shingo Ishida

Während seiner Kindheit, erwarteten seine Eltern sehr viel von ihm.

Er fühlte einen enormen Druck, diese Erwartungen zu erfüllen.

Dieser Druck verwandelte sich in Unzufriedenheit, gegenüber sich selbst und anderen.

Schließlich wurde aus der angesammelten Unzufriedenheit, Wut.

Er stellte diese Wut in Zeichnungen dar, wie intensive Gefühle.

Er wollte die Wut zum Ausdruck bringen.

Diese Wut verkörpert auch die Stimme des Herzens, Leidenschaft.