Takashi Arai

Japan

Takashi Arai

Takashi Arai wurde 1978 im japanischen Kawasaki geboren und studierte zunächst Biologie an der International Christian University. Seine fotografischen Arbeiten sind einzigartig: Arai arbeitet mit der Daguerreotypie, der ersten Fotografiemethode aus dem 19. Jahrhundert, und bannt so die von ihm betrachtete Natur als identische Miniaturabbildung auf eine Silberplatte. Sie ist Medium und Träger des Mediums in einem und nicht reproduzierbar – fotografische Unikate von mystischer Schönheit und beeindruckender Bildgewalt, spiegelt doch die Oberfläche der Silberplatte je nach Blickwinkel des Betrachters ein anderes Licht.