Martina Munse

Deutschland

  • Martina Munse
    Martina Munse
    Paradisvogel, 2010
    40 x 60 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Herzfrau, 2011
    110 x 130 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Solarplexus, 2011
    90 x 110 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Kaiserin Wu Zaoh, 2011
    170 x 200 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Boundage, 2011
    80 x 110 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Matrix, 2011
    110 x 150 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Ohne Titel, 2011
    60 x 110 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Die Essenz, 2011
    190 x 130 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Barockgarten, 2010
    150 x 110 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Nachtfalter, 2012
    60 x 40 cm
    Oil on canvas
  • Martina Munse
    Martina Munse
    Falter auf Gold, 2012
    60 x 40 cm
    Oil on canvas

Martina Munse

Martina Munse wurde 1977 in Leipzig geboren. Im Rahmen ihres Studiums an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig unternahm sie mehrere Exkursionen nach Russland und Italien. Seit 2000 ist sie die Assistentin von Prof. S. Gille und hat an zahlreichen Austellungen in Leipzig, Berlin, Frankfurt, Sofia sowie diversen Kunstmessen partizipiert. Überdies hat die Malerin an einem internationalen Kunstaustausch von „Christie’s“ teilgenommen.

Martina Munses Kunstwerke provozieren die Sinne durch ihre einzigartige Darstellung von Schönheit. Ihre Arbeiten reflektieren ästhetischen Symbolismus. Die Essenz ihrer Kunst jedoch liegt in der tiefen Bindung zwischen Orient und Okzident. Im Kern sind es immer Interpretationen des Themas Freiheit. Die zärtlich-archetypischen Motive ihrer Kunst erinnern an den Stil des Art Nouveau.