Gérard Mursic

Berlin

Gérard Mursic

[Künstlerbiographie]

Gérard Mursic wurde 1952 in Fougères geboren und lebt heute in der Nähe von Saint-Malo in der Bretagne im Nordwesten von Frankreich. Neben seiner Lehrtätigkeit fand Gérard dennoch Zeit für die Malerei und widmete sein Leben später nur noch dem Malen.

Seine erste Auszeichnung erhielt er im Jahr 1995 in seiner Heimatstadt Fougères. Darauffolgend gewann er viele andere Auszeichnungen wie die Solidor en peinture in Saint-Malo, den Regionalpreis Couleurs de Bretagne, die Auszeichnung der Stadt Thorigné-Fouillard und die der Stadt Gorron, den ersten Preis des Pratique des Arts (Magazin) und die Goldmedaille Mérite Européen Artistique (MAE) in Saint-Aignan.

Er zeigt seine Gemälde vor allem in der Bretagne und in der Pariser Region.

Er ist Mitglied der internationalen Akademie Greci Marino – Akademie von Verbano der Literatur, Kunst und Wissenschaften (Italien).

 


[Künstlerstatement]

 

Ein Gleichgewicht zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion.

Seit Jahren befinde ich mich in einem kreativen Prozess. Mit Öl erforsche ich die unendliche Vielfalt der Formen, Texturen und Farben. Schon sehr früh habe ich die freie Figuration aufgegeben, um mich von den Zwängen der reinen Darstellung zu befreien.

Ich male wie ein Musiker, der nach Rhythmen, Kontraste und melodischen Linien sucht. Meine Malerei ist intuitiv, warm und sinnlich.

Auch die Betrachter werden in den kreativen Prozess involviert: sie sehen, was sie sehen wollen. Wenige zart angedeutete figurative oder impressionistische Kennzeichen führen sie zu ihrer Interpretation des Bildes.

[main exhibitions: Hauptausstellungen]

 

Salons

Thorigné-Fouillard, Versailles, Ernée, Valençay, Dinard, Carantec, Loguivy de la Mer, St Brieuc, ...

 

Einzelausstellungen

GaleriePotéreau de Châteauroux, Galerie IBK-Alfart à Barbizon, Galerie Place Vendôme in Dinard, GMAC de Paris Bastille, GMAC de Chatou, Galerie du Casino de La Baule, ...

Ehrengast im Salon de Valançay, im Salon de St Martin de Boscherville, von der Stadt Pleyber-Christ

 

 

Kommende Ausstellungen 2015

ART3F Paris la Villette, Galerie de la Noria des Marais (44)

Tour des Arts in den Kapellen (56)

Dauerausstellung in der Galerie Art'Cadre à Laval, Galerie IBK-Alfart à Barbizon

Auszeichnungen

 

2015: Prix de la ville au salon des arts de Gorron (53)

2015: Prix du public à la biennale de St Brieuc (22)

2014: Prix «recherche en couleurs»au salon de Domjean (50)

2014: Prix du Lion’s club à Tinchebray (14)

2012: Prix du Conseil Général à Laval au Salon Richelieu

2012: Primé par l'atelier de Guillemette à St Malo Expo d'automne

2011: Prix de la Ville au salon de peinture de Thorigné-Fouillard

2011: Prix de la peinture à l'huile à Saint James

2010 : Mention spéciale du Jury au salon de Thorigné-Fouillard

2009: Sélectionné à Solidor en peinture dans la catégorie huile/pro

2008: Primé au salon de Domjean

2007 :1er prix "PRATIQUE DES ARTS" mars 2007

2006 : Primé à Vitré

2006 : Prix de l'Association culturelle de Domjean

2004 : Prix du paysage au salon de Brécey

2004 : 3ème prix du salon de Cesson Sévigné (3. Preis)

2003 : Prix de la meilleure huile à Vitré

2003 : 2ème Prix de la ville de Cesson-Sévigné (2. Preis)

2002 : Prix de la Nature Morte au salon de Brecey

2001 : Médaille d'or au Mérite Artistique Européen de Saint-Aignan

2000 : 1er Prix de la Filature à Valençay (1. Preis)

2000 : 1er Prix Solidor en Peinture St-Malo (1. Preis)

1999 : Trophée du patrimoine La Guerche de Bretagne

1998 : 1er Prix régional de peinture à l'huile de"Couleurs de Bretagne" à Pontivy (1. Preis)

1995 : Prix de la Cristallerie à Fougères