Filippo Ioco

Italien
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    China Bloom 2
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    China Bloom 3
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    China Bloom
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Tangerine Whispers
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Citrus Falls
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Springtime Sorbet
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Majestic Pools
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Midnight Ecstasy
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Tropic Whispers
  • Filippo Ioco
    Filippo Ioco
    Simone

Filippo Ioco

Filippo Ioco wurde in Palermo geboren und wuchs in Nordamerika auf, wo er an der School of Visual Arts in New York studierte. Ioco verwendet eine Vielzahl künstlerischer Materialien und Praktiken, um Themen wie Geschlecht und Wahrnehmung sowie Sexualität und Verkörperung durch Kunst darzustellen. In einer Technik, die er ‘die Bewegung von Farben‘ nennt, benutzt Ioco seine bloßen Hände, um Pigmente zur Farbe zu mischen. Er hat sich auf die Kunst der Körperbemalung spezialisiert, durch die er Menschen gestaltet, die sich als wandernde Felder gesättigter Farbe darbieten. Für diese Veranstaltungen führt Ioco Liveauftritte auf, die er per Videokamera dokumentiert.

Ioco präsentiert seine Arbeit nicht nur in Galerien oder an Veranstaltungsorten hochrangiger Kunst, sondern auch im Rahmen von Musik Videos, öffentlichen Fernsehshows und Werbespots. Darüberhinaus hat er mit führenden Innenarchtikturlabels, bekannten Hotels und wichtigen Einzeländlern weltweit zusammengearbeitet. Ioco widmet einen Großteil seiner Tätigkeiten wohltätigen Zwecken.

 

EINZELAUSSTELLUNGEN:

Cero Space, “Contemplating Colors”, Los Angeles, Kalifornien, 2011-12

Left Coast Galleries, Studio City, 2006

Silver Whale Gallery, “Bodies of Color”, - Photos 1993-1996, New York 1996.

Gallery 109 “Colorare”, Malereien auf Papier und Körpern, New York 1994.


GRUPPENAUSSTELLUNGEN

Airport Galerie 1, “1st Designer’s Avenue”, Photoausstellung, MBM Galerie, Frankfurt,
Deutschland

“Erotic Material(s)”, Photo Exhibit, New York, 1995.

Graphis Werbung jährlich 2002 “Beverage 30, 31” Wing Latino Group (Coors Light
Human Can)