Carola E. Thiele

Deutschland

Carola E. Thiele

Carola E. Thiele wurde 1966 in Zossen geboren und lebt in Bestensee, einer Wald- und Seen-Gegend südlich von Berlin. Ihre Hochschulbildung erlangte sie an der Hamburger Akademie für Fernstudien, wo sie unter Willes Meinhardt Technologie, Malerei und Image Buildup studierte. Im naturnahen Bestensee findet sie Inspiration. In ihrem aktuellen Werk widmet sie sich dem Surrealismus.

Thieles Arbeiten sind eine Kombination aus ihrer Musik, digitaler Inspiration, Poesie und Malerei. In ihren Bildern entfremdet sie Farben und Elemente der Realität; ein Prozess, der in der Kreation unrealistischer Träume resultiert, die stets ihre eigene Geschichte erzählen.

 

SOLO EXHIBITIONS

2013
Berliner Liste, Trafo, Berlin

2012
Berliner Liste, Trafo, Berlin

Salon Sanssouci, Potsdam

2011
Berliner Liste, Trafo, Berlin

9. Open Air Gallery,Berlin

offenes Atelier, Motzen (Heidrun von Haacke)

Salon Sanssouci, Potsdam

Galerie im Kloster, Kloster Zinna

Wein und Kunst, Brandenburg

Gewölbegalerie, Rostock

2010
8. Open Air Gallery,Berlin

Offenes Atelier, Motzen (Heidrun von Haacke)

Salon Sanssouci, Potsdam

Hanseart  Bremen

World of Art, Metropolishalle, Berlin